Mitarbeiter/in für Kurse und Gruppen gesucht

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams:

  • 1 Mitarbeiter/in für Kurse und Gruppen gesucht: Deine Aufgaben wären u.a. die Betreuung und Begleitung von Schulklassen und Gruppen, sowie die Durchführung von Anfängerkursen. Die Arbeitszeiten betreffen überwiegend den Vormittags- und Nachmittagsbereich und das Wochenende. Es handelt sich um einen Minijob/Midi Job oder um freie Mitarbeit. Vorerfahrung im Klettern erwünscht. Nähere Infos kannst du gerne telefonisch erfragen.

Trainer für Kindergeburtstage gesucht

Gesucht wird 1 Mitarbeiter (m/w/d) auf 520 € Basis oder Rechnung
als Trainer für Kindergeburtstage (Ausweitung möglich)

Aufgaben : Durchführung von Kindergeburtstagen in der Kletterhalle
Bei den Kindergeburtstagen handelt es sich um ca. 2-stündige Programme die nach intensiver Einarbeitung selbstständig durchgeführt werden sollen. Die Kinder werden von dir als Trainer durch das Programm geführt, bei Spielen angeleitet und natürlich beim Klettern gesichert.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Beschäftigungsdauer min 1 Jahr (wir suchen Leute die uns langfristig unterstützen)
  • Spaß an Arbeit mit Kindern (ab 6 Jahre)
  • Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und min. einem Werktag in der Woche
  • Selbständigkeit
  • Pünktlichkeit
  • offenes Auftreten (Gruppen motivieren und leiten, vor Gruppen sprechen)
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift (du musst u.a. sicherheitsrelevante Informationen an die Teilnehmer weitergeben)
  • keine Höhenangst (die Teilnehmer werden von dir aus ca. 8m abgeseilt)
  • Englisch: Kenntnisse wünschenswert

Vorteilhaft wären bereits vorhandene Grundkenntnisse im Bereich Klettern, sind aber keine Voraussetzung. Alle Mitarbeiter werden sehr fachgerecht und detailliert eingearbeitet.

Bewerbungen bitte nur telefonisch unter 05251-1843860, Ansprechpartnerin: Simone Herbst

Vorstiegskurs im September 2022

Vorstiegskurs

Ihr wollt auch mal unseren Vorstiegsbereich testen, seid aber mit den speziellen Anforderungen des Vorstiegs nicht vertraut? Dann ist unser Vorstiegskurs genau das Richtige für Euch!

Voraussetzungen: sicheres Beherrschen der erforderlichen Kenntnisse im Toprope ,

Mindestalter 14 Jahre.

Inhalt: u. a. Klippen, Seilverlauf, Kommandos, dynamisches Sichern, Fädeln/ Umbauen, Material u. Gerätekunde.

Dauer: 2 x 4,5 Stunden.

Kursgebühr:  120,- €  pro Person (Studenten 110€)

 Termin : 24. + 25.09.2022 (jeweils 10-14:30h)

 

Anmeldungen bitte an der Theke, per Mail (info@elftergrad.de) oder über das Kontaktformular !!!

Ferienklettern Termine 2022

Kletterspaß für Kinder und Jugendliche

Regelmäßig in den Ferien bieten wir unsere Ferienprogramme an!

Spannung, Spaß und Abenteuer für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren sorgen für Abwechselung in den Ferien.

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

  • Wann

Wir bieten folgende Termine an:

Termine 2022:

Osterferien:

1.Termin:   11.-13.04.2022

2.Termin:   20.-22.04.2022

Sommerferien:

1.Termin:  27.-29.06.2022

2.Termin:  11.-13.07.2022

3.Termin: 18.07.2022 (25€)

4.Termin: 01.-03.08.2022

Herbstferien:

1.Termin: 05.-07.10.2022

2.Termin: 10.-12.10.2022

Winterferien 2022:

1.Termin: 27.-29.12.2022

2.Termin:02.-04.01.2023

jeweils 9:30 – 13:30 Uhr

75,- € für 3 Tage (inkl. Betreuung durch Trainer sowie Material)

 

  • Wo
    Kletterhalle XI. Grad
    Nikolaus-Otto-Straße 32
    33178 Paderborn Borchen

 

Weitere Infos findet ihr hier.

Klettern in Schule und Verein – November 2022

Ausbildung mit dem Ziel des Erwerbes der Qualifikation „Klettern in Schule und Verein“

Während seiner rasanten Entwicklung vom Individualsport zum Breitensport für die ganze Familie hat der Klettersport in den letzten Jahren verstärkt auch seinen Platz im Rahmen des Schulsportes erobert.

Klettern ist, wie kaum eine andere Sportart, besonders dazu geeignet, persönliche, materielle und soziale Erfahrungen und Lernerfolge zu vermitteln und das Thema „Sicherheit“ in unserem ganzheitlichen Sinne zu verdeutlichen.

Die Einführung der Sportart Klettern im schulischen und vereinsinternen Bereich erfordert eine besondere Berücksichtigung der Sicherungstechnik, der Kletterwandbeschaffenheit sowie der Unterrichtsgestaltung. Grundlegende Voraussetzung für das Klettern in der Schule und im Verein ist jedoch eine fundierte fachliche Qualifikation der unterrichtenden Lehrkräfte, Trainer bzw. Übungsleiter.

Die Inhalte der Ausbildung „Klettern in Schule und Verein“ und die Inhalte der Abschlussprüfung sind abgestimmt mit den Inhalten der staatl. Lehrerfortbildung für NRW. Dementsprechend bekommt jeder Teilnehmer nach bestandener Prüfung ein von der Bezirksregierung ausgestelltes Zertifikat.

Wir schätzen uns besonders glücklich, diese Fortbildung regelmäßig anbieten zu können.

Ehemalige Teilnehmer können ihre Kenntnisse auffrischen!

Weitere Infos findet ihr hier:

Klettern in der Schule – November 2022

____________________________

Fördermöglichkeiten

Viele Ausbildungen werden mit dem Bildungsscheck, dem Förderprogramm der Landesregierung NRW, bis zu 50 % bezuschusst. Zielgruppe des Programms sind Beschäftigte in kleineren und mittleren Unternehmen, die im letzten Jahr nicht an einer vom Betrieb finanzierten Weiterbildung teilgenommen haben. Gefördert werden auch Selbstständige, deren Gründung nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Voraussetzung für den Erhalt eines Bildungsschecks ist eine Weiterbildungsberatung bei einer Bildungsberatungsstelle. Übernommen werden anfallende Kursgebühren bis zur Hälfte, höchstens jedoch 500,- Euro pro Bildungsscheck. Weitere Informationen finden Sie unter www.bildungsscheck.nrw.de

Für Beschäftigte mit geringen Einkommen gibt es auch die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Nach einer Weiterbildungsberatung werden hier ebenfalls Kursgebühren bis max. 50% übernommen, wobei der Höchstbetrag bei 154,-Euro pro Person liegt. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.bildungspraemie.info